Für an die Wand: Wie bessere Texte schreiben?

Es IST kein Geheimnis und keine Kunst, gut lesbare Texte zu schreiben. Auch wenn viele Schrifsteller und Schriftstellerinnen recht damit haben, dass Handwerk allein nicht reicht, um Bücher zu schreiben, gute Bücher. Okaye Bücher vielleicht, davon gibt es inzwischen...

mehr lesen

Komplex mit Baader und Meinhof

In Dortmund bin ich in den 80er Jahren auf dem Weg zur Schule entlang der Gleise hinter dem Bahnhof Südbad immer an zwei Graffitis vorbeigekommen. Das eine verkündete: „Zusammenlegung Sofort!“, das andere, ebenfalls mit Ausrufezeichen: „Freiheit für Rudolf Hess!“ Mit...

mehr lesen

Simple Minds – Reloaded. Und danke an Eva

Habe lang gescheut, sie als CD zu kaufen, in meinem Schrank ja die LP Collectors Edition in fleckig, weiß, goldenem Vinyl, hundert mal gehört. So lang gehört, bis Plattenspieler 1990 out waren, jetzt wieder in sind - meiner aber kaputt ist. Hunderte male habe ich auch...

mehr lesen

Neue Eltern – warum sie schlimmschlimm sind

PROLOG Dieser Text ist 7 Jahre alt, da hatte ich selbst noch keine drei Kinder. Und ich habe in Berlin, der Hochburg der Neuen Eltern gelebt. Und trotzdem würde ich keinen einzigen Satz korrigieren. Im Gegenteil: die beschriebenen Eltern sind jetzt, auch hier in...

mehr lesen